NÖ: Mann bedrängt Kinder

Eltern erstatten Anzeige

(26.03.2021) Erhöhte Polizeipräsenz!

Große Verunsicherung herrscht derzeit in Wieselburg in Niederösterreich. Dort hat diese Woche ein Mann mehrere Volksschulkinder angesprochen. Die Kinder haben daraufhin sofort ihre Eltern verständigt.

Mit einem weißen Lieferbus soll der Mann die Kinder auf offener Straße im Stadtgebiet bedrängt haben. Sie sind am Heimweg von der Schule gewesen. Laut Aussagen der Kinder hat der Mann sie mit den Worten "Steig ein, ich bring dich nach Hause" aufgefordert. Die Kinder sind auf das Angebot zum Glück nicht eingegangen und alarmierten ihre Eltern. Auch die Schulleitung wurde informiert. Daraufhin sind zwei Anzeigen erstattet worden.

Das Gebiet wird nun mit Polizeistreifen und zivilen Polizeikräften überwacht.

(LG)

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"