Mann erleidet Kieferbruch

Fahndung nach U-Bahn-Schläger

(07.07.2019) Foto-Fahndung nach einem U-Bahn-Schläger in Wien! Passiert ist der Vorfall bereits am 8. Mai. Ein 33-Jähriger gerät in der U-Bahn-Station Stephansplatz mit einem anderen Mann in Streit. Dann sind die beiden, ohne dass etwas passiert ist, mit derselben U-Bahn zum Schwedenplatz gefahren.

Dort hat der Unbekannte dem Mann aber einen Faustschlag verpasst, bei dem dieser einen doppelten Kieferbruch erlitten hat. Weil die Suche nach dem Mann bisher ohne Erfolg war, wird jetzt dieses Foto aus der Überwachungskamera veröffentlicht.

0707 fahndungwien

Wenn du diesen Mann kennst beziehungsweise weißt, wo er sich aufhalten könnte, melde dich bitte beim Kriminalreferat Innere Stadt der Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01-31310 DW 9921810.

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn