Mann erleidet Kieferbruch

Fahndung nach U-Bahn-Schläger

Foto-Fahndung nach einem U-Bahn-Schläger in Wien! Passiert ist der Vorfall bereits am 8. Mai. Ein 33-Jähriger gerät in der U-Bahn-Station Stephansplatz mit einem anderen Mann in Streit. Dann sind die beiden, ohne dass etwas passiert ist, mit derselben U-Bahn zum Schwedenplatz gefahren.

Dort hat der Unbekannte dem Mann aber einen Faustschlag verpasst, bei dem dieser einen doppelten Kieferbruch erlitten hat. Weil die Suche nach dem Mann bisher ohne Erfolg war, wird jetzt dieses Foto aus der Überwachungskamera veröffentlicht.

0707 fahndungwien

Wenn du diesen Mann kennst beziehungsweise weißt, wo er sich aufhalten könnte, melde dich bitte beim Kriminalreferat Innere Stadt der Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01-31310 DW 9921810.

iPhone 11: Verkaufsstart

Test: Pro-Geräte unnötig teuer

FFF: Demos im ganzen Land

650 Orte machen heute mit

Schwiegerpapa jahrelang gequält

Bespuckt, eingesperrt, Strom aus

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test