Mann erleidet Kieferbruch

Fahndung nach U-Bahn-Schläger

(07.07.2019) Foto-Fahndung nach einem U-Bahn-Schläger in Wien! Passiert ist der Vorfall bereits am 8. Mai. Ein 33-Jähriger gerät in der U-Bahn-Station Stephansplatz mit einem anderen Mann in Streit. Dann sind die beiden, ohne dass etwas passiert ist, mit derselben U-Bahn zum Schwedenplatz gefahren.

Dort hat der Unbekannte dem Mann aber einen Faustschlag verpasst, bei dem dieser einen doppelten Kieferbruch erlitten hat. Weil die Suche nach dem Mann bisher ohne Erfolg war, wird jetzt dieses Foto aus der Überwachungskamera veröffentlicht.

Wenn du diesen Mann kennst beziehungsweise weißt, wo er sich aufhalten könnte, melde dich bitte beim Kriminalreferat Innere Stadt der Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01-31310 DW 9921810.

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg