Mann "erschießt" Polizisten

Zielübungen auf Balkon

(24.06.2020) Makabre Zielübungen auf zwei Polizeibeamte im Bezirk Kufstein. Passanten filmen einen 20-Jährigen, der auf seinem Balkon mit einer Pistole hantiert. Dabei zielt er auch auf zwei Polizisten, die auf der Straße vorbeigehen. Dazu macht der Mann mit seiner Stimme Schussgeräusche. Das Video landet bei der Polizei, eine Hausdurchsuchung wird angeordnet.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Die Beamten haben dann in der Wohnung neben einer CO2-Airsoftpistole auch noch einige Drogen sichergestellt. Der Mann wird angezeigt, über ihn ist ein Waffenverbot verhängt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at!

(mc)

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters