Mann "erschießt" Polizisten

Zielübungen auf Balkon

(24.06.2020) Makabre Zielübungen auf zwei Polizeibeamte im Bezirk Kufstein. Passanten filmen einen 20-Jährigen, der auf seinem Balkon mit einer Pistole hantiert. Dabei zielt er auch auf zwei Polizisten, die auf der Straße vorbeigehen. Dazu macht der Mann mit seiner Stimme Schussgeräusche. Das Video landet bei der Polizei, eine Hausdurchsuchung wird angeordnet.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Die Beamten haben dann in der Wohnung neben einer CO2-Airsoftpistole auch noch einige Drogen sichergestellt. Der Mann wird angezeigt, über ihn ist ein Waffenverbot verhängt worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at!

(mc)

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität

NÖ: 1 Toter, 2 Schwerverletzte

B7 komplett gesperrt

Wartefrist bei Arbeitslosengeld

AMS-Chef Kopf: "diskutierenswert"

Totalausfall russischer Gaslieferungen?

Sorge in Deutschland

Pilzvergiftung in der Stmk

Ehepaar in Lebensgefahr

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz