USA: Mann hat Dauer-Orgasmen

Wenn der Orgasmus zum Horror wird! Für Aufsehen sorgt der Fall des Amerikaners Dale Decker. Der 37-jährige Familienvater leidet seit einem Bandscheibenvorfall vor zwei Jahren unter Dauer-Orgasmen. Bis zu 100 Mal am Tag bekommt er einen Höhepunkt. Alles andere als erregend. Sein Becken zieht sich dabei äußert schmerzhaft zusammen. Dale geht also beispielsweise beim Einkaufen mitten im Geschäft unter Schmerzen in die Knie. Die Krankheit wird als 'Persistent Sexual Arousal Syndrome' – kurz PSAS – bezeichnet. Äußerst selten, aber real.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Ich selbst hatte noch nie einen Patienten mit dieser Krankheit. Aber es wird mehrfach davon berichtet. Es wird allerdings als eine Krankheit aus dem Bereich der Neurologie bezeichnet. Also müsste man mit Medikamenten arbeiten, die auf die entsprechenden Nerven wirken.“

site by wunderweiss, v1.50