Mann heißt 'Phuc Dat Bich'

(20.11.2015) Diese Story teilen derzeit User weltweit tausendfach. Ein Australier mit einem ganz besonders eindeutigen Namen hat auf Facebook seinen Pass gepostet. Der Grund: Der Mann mit vietnamesischen Wurzeln heißt Phuc Dat Bich. Allerdings etwas anders geschrieben als der englische Fluch. Facebook hat ihm nicht abgenommen, dass das sein echter Name sei. Daraufhin legt er seinen Pass vor:

Klingt eigentlich ziemlich nach einem Fake, oder? Lustig ist es aber allemal!

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker