Mann in Korb gefangen

(03.05.2015) Dumm gelaufen für einen US-Amerikaner. Warum auch immer, ist der Mann auf einen Basketball-Korb hinauf gekraxelt. Blöderweise hat sich sein Fuß im Netz verfangen. In einem Überwachungsvideo sieht man, wie er kopfüber an dem Korb baumelt und versucht sich zu befreien. Über 15 Polizisten waren schließlich vor Ort, konnten ihm aber nicht helfen. Erst als die Feuerwehr mit einer Leiter anrückt, konnten die Feuerwehrmänner das Netz aufschneiden und den Mann befreien. Die Polizei überlegt jetzt noch, ob und weswegen sie den Mann anzeigen sollte.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €