NÖ: Mann irrtümlich für tot erklärt

rettung

Fataler Fehler eines Sanitäters in Wiener Neudorf. Ein Mann ruft die Rettung, weil er seinen Nachbarn seit Tagen nicht gesehen hat. Das Rettungsteam findet den 68-Jährigen in dessen Haus regungslos am Boden liegend. Einer der Sanitäter erklärt ihn für tot, das Team rückt ab. Plötzlich beginnt der vermeintlich Tote aber zu röcheln. Ein alarmierter Notarzt kann ihn zum Glück stabilisieren.

Was ist da bloß passiert? Wir haben mit dem Roten Kreuz gesprochen...

site by wunderweiss, v1.50