Mann kriegt Messer in den Rücken

Polizei Polizist Blaulicht

(13.11.2018) Ein Mann läuft mit einem Messer im Rücken auf die Straße! Diese Szene stammt nicht aus einem krassen Film, sondern ist tatsächlich passiert – gestern Abend in Wien.

Zu dem Vorfall gekommen ist es im Wiener Bezirk Brigittenau. Alles beginnt damit, dass sich eine 59-jährige Frau auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes begibt …

Mann kriegt Messer in den Rücken 1

Es ist kurz nach 23 Uhr und die Frau hat vor, ihren Mann zu töten, wie sie später zur Polizei sagt. Im Stiegenhaus des Wohnhauses stellt sie ihren 57-jährigen Ex-Mann und sticht mit einem Messer auf ihn ein.

Der Mann ergreift die Flucht – mit dem Messer im Rücken …

Mann kriegt Messer in den Rücken 2

Berufsrettung und Polizei werden verständigt und der Mann mit dem Messer im Rücken wird auf der Brigittenauer Lände, Höhe Lorenz-Müller-Gasse, gefunden. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Frau geht unmittelbar nach der Tat zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse und stellt sich. Sie wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen.

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer

Frau gebar Baby am Strand

Schwangerschaft nicht bemerkt

Dauerregen: Feuerwehr gewarnt

100 Liter und mehr pro m²

Handel: Bonus & Maskenpause?

Supermarkt-Angestellte leiden

Freibäder drohen mit Schließung

Besucher seien zu unvorsichtig