Mann kriegt Messer in den Rücken

Polizei Polizist Blaulicht

(13.11.2018) Ein Mann läuft mit einem Messer im Rücken auf die Straße! Diese Szene stammt nicht aus einem krassen Film, sondern ist tatsächlich passiert – gestern Abend in Wien.

Zu dem Vorfall gekommen ist es im Wiener Bezirk Brigittenau. Alles beginnt damit, dass sich eine 59-jährige Frau auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes begibt …

Mann kriegt Messer in den Rücken 1

Es ist kurz nach 23 Uhr und die Frau hat vor, ihren Mann zu töten, wie sie später zur Polizei sagt. Im Stiegenhaus des Wohnhauses stellt sie ihren 57-jährigen Ex-Mann und sticht mit einem Messer auf ihn ein.

Der Mann ergreift die Flucht – mit dem Messer im Rücken …

Mann kriegt Messer in den Rücken 2

Berufsrettung und Polizei werden verständigt und der Mann mit dem Messer im Rücken wird auf der Brigittenauer Lände, Höhe Lorenz-Müller-Gasse, gefunden. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Frau geht unmittelbar nach der Tat zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse und stellt sich. Sie wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen.

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung