Mann kriegt Messer in den Rücken

(13.11.2018) Ein Mann läuft mit einem Messer im Rücken auf die Straße! Diese Szene stammt nicht aus einem krassen Film, sondern ist tatsächlich passiert – gestern Abend in Wien.

Zu dem Vorfall gekommen ist es im Wiener Bezirk Brigittenau. Alles beginnt damit, dass sich eine 59-jährige Frau auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes begibt …

Mann kriegt Messer in den Rücken 1

Es ist kurz nach 23 Uhr und die Frau hat vor, ihren Mann zu töten, wie sie später zur Polizei sagt. Im Stiegenhaus des Wohnhauses stellt sie ihren 57-jährigen Ex-Mann und sticht mit einem Messer auf ihn ein.

Der Mann ergreift die Flucht – mit dem Messer im Rücken …

Mann kriegt Messer in den Rücken 2

Berufsrettung und Polizei werden verständigt und der Mann mit dem Messer im Rücken wird auf der Brigittenauer Lände, Höhe Lorenz-Müller-Gasse, gefunden. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Frau geht unmittelbar nach der Tat zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse und stellt sich. Sie wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen.

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum