Mann kriegt Messer in den Rücken

(13.11.2018) Ein Mann läuft mit einem Messer im Rücken auf die Straße! Diese Szene stammt nicht aus einem krassen Film, sondern ist tatsächlich passiert – gestern Abend in Wien.

Zu dem Vorfall gekommen ist es im Wiener Bezirk Brigittenau. Alles beginnt damit, dass sich eine 59-jährige Frau auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes begibt …

Mann kriegt Messer in den Rücken 1

Es ist kurz nach 23 Uhr und die Frau hat vor, ihren Mann zu töten, wie sie später zur Polizei sagt. Im Stiegenhaus des Wohnhauses stellt sie ihren 57-jährigen Ex-Mann und sticht mit einem Messer auf ihn ein.

Der Mann ergreift die Flucht – mit dem Messer im Rücken …

Mann kriegt Messer in den Rücken 2

Berufsrettung und Polizei werden verständigt und der Mann mit dem Messer im Rücken wird auf der Brigittenauer Lände, Höhe Lorenz-Müller-Gasse, gefunden. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Frau geht unmittelbar nach der Tat zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse und stellt sich. Sie wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen.

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen