Mann macht Selfie mit Unfallopfer

selfie arm 611

(05.06.2018) Komplett abscheulich! Ein Mann in Italien macht ein Selfie mit einem Unfallopfer! Das Bild sorgt derzeit im Netz für Empörung. Darauf ist zu sehen, wie der Mann auf dem Bahnhof im norditalienischen Piacenza posiert und ein Foto von sich schießt – im Hintergrund liegt eine schwer verletzte Frau auf den Gleisen und wird von Sanitätern versorgt. Ein italienischer Reporter hat die Szene festgehalten und das Skandal-Bild veröffentlicht. Gegen den Selfie-Knipser wird jetzt ermittelt.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!