FOTOS: Virtueller Heiratsantrag

(05.10.2015) Den wohl kreativsten Heiratsantrag hat ein Amerikaner jetzt seiner Freundin gemacht. Der Mann arbeitet als Game Entwickler und hat seiner Zukünftigen dafür eine Virtual Reality Brille aufgesetzt. Nach einer Reise durch eine Unterwasserwelt und eine Berglandschaft taucht in der Simulation plötzlich ein Ehering vor ihr auf. Ihr Freund sagt, sie könne die Brille jetzt abnehmen. Daraufhin kniet er mit einem echten Ring vor ihr und fragt sie, ob sie ihn heiraten will. Ihre Antwort – wie könnte es bei so einem Antrag auch anders sein – lautet natürlich ja. Hunderte User bejubeln die Aktion.

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped

Schüsse in Gymnasium!

Verdächtiger verhaftet

"In Gesicht geschlagen!"

Neue Vorwürfe gegen Johnny Depp

Preisschock in Gastro

Bis zu 20% teurer

In Seilbahn verfangen!

Paragleiterunfall in Tirol