Mann mit Dildo verprügelt

(19.08.2018) In Deutschland ist ein Mann mit einem Dildo verprügelt worden!

Zugetragen hat sich der kuriose Fall im Ort Stromberg im Bundesland Rheinland-Pfalz. Im Streit um Schulden soll ein 39-Jähriger mit dem Sex-Spielzeug auf einen 24-Jährigen eingedroschen haben. Der 24-Jährige wurde am Kopf leicht verletzt.

Dann ist der Täter samt Dildo geflüchtet. Nach ihm wird jetzt gesucht. Warum der 39-Jährige zu dieser ungewöhnlichen Tatwaffe gegriffen hat, ist unklar, so die zuständige Polizeiinspektion Bad Kreuznach in einer Aussendung.

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

Überdosierte Medikamente?

Software-Panne bei E-Medikation