Mann mit heißem Öl übergossen

NÖ: Frau dreht durch

(18.09.2019) Grausamer Fall im Bezirk Baden in Niederösterreich! Eine 55-Jährige hat in Berndorf ihren Ehemann einfach mit heißem Öl übergossen. Der 60-Jährige hat geschlafen. Dann hat sich seine Frau genähert. Er wurde wach, doch trotz einer Abwehrbewegung hat ihn das heiße Öl getroffen. Das Opfer hat schwere Verbrennungen erlitten, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, so die Polizei.

Laut der Tageszeitung "Heute" hat die Frau vor der Attacke ca. einen halben Liter Speiseöl in einem Topf am Herd erhitzt. Der 60-Jährige wurde sofort per Notarzthubschrauber in ein Grazer Krankenhaus geflogen. Seine Ehefrau wurde in die Psychiatrie eingeliefert.

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting

Bluttat in Pizzeria

Bluttat im Bezirk Neunkirchen

Ölspur führt zu Alkolenker

Fahrerflucht nach Unfall

Größter Schneemann der Welt?

Schladming will den Weltrekord

2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio