Mann kommt mit Kopf in Maschine

(03.02.2016) Ein schrecklicher Arbeitsunfall erschüttert die User in Tirol! Ein 40-jähriger Mann ist in Abfaltersbach im Bezirk Lienz mit dem Kopf in eine Maschine eingeklemmt worden. Ein Blechstück verklemmt sich in der Maschine. Der 40-Jährige will das Stück mit einer Tafelschere entfernen, plötzlich beginnt die Maschine wieder zu laufen. Der 40-Jährige wird mit dem Kopf eingeklemmt und schwer verletzt.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Arbeitskollegen haben den Vorfall beobachtet und sind sofort zu Hilfe geeilt. Sie haben den 40-Jährigen aus seiner misslichen Lage befreit. Er war zwar noch ansprechbar, hat aber schwere Verletzungen erlitten.“

Der 40-Jährige ist ins Krankenhaus gebracht worden. Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö