Mann kommt mit Kopf in Maschine

(03.02.2016) Ein schrecklicher Arbeitsunfall erschüttert die User in Tirol! Ein 40-jähriger Mann ist in Abfaltersbach im Bezirk Lienz mit dem Kopf in eine Maschine eingeklemmt worden. Ein Blechstück verklemmt sich in der Maschine. Der 40-Jährige will das Stück mit einer Tafelschere entfernen, plötzlich beginnt die Maschine wieder zu laufen. Der 40-Jährige wird mit dem Kopf eingeklemmt und schwer verletzt.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Arbeitskollegen haben den Vorfall beobachtet und sind sofort zu Hilfe geeilt. Sie haben den 40-Jährigen aus seiner misslichen Lage befreit. Er war zwar noch ansprechbar, hat aber schwere Verletzungen erlitten.“

Der 40-Jährige ist ins Krankenhaus gebracht worden. Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Haustiere zu Xmas? Nein!

Lockdown sorgt für Boom

Nachtgastro ist enttäuscht

Keine Perspektive

Spontane Übernachtungsparty

Eingeschneit in IKEA-Filiale

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray