Mann reisst Hamster Fuß aus

(07.03.2018) Schrecklicher Fall von Tierquälerei in Wien! Ein 25-Jähriger trennt seinem Hamster den Fuß ab! Beamte greifen den Mann gestern am Praterstern auf.

Mann reisst Hamster Fuß aus 1

Gegen ihn besteht eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien. Dann zeigt sich: Der Mann wird auch wegen Tierquälerei gesucht.

Mann reisst Hamster Fuß aus 2

Daniel Fürst von der Wiener Polizei:
"Der verletzte Hamster ist dann in der Wohnung des Mannes aufgefunden worden. Dem Tier hat eine Pfote gefehlt. Der Hamster ist mitgenommen und versorgt worden. Mittlerweile befindet er sich in einem sicheren Zuhause."

Der 25-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?

Linz: 16-Jähriger tot

Schwerer Autounfall

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört