Mann rülpst alle 8 Minuten

Und das seit Monaten

(16.02.2021) Alle 8 Minuten ein Rülpser – und das seit Monaten. Es muss der blanke Horror sein, den ein Brite gerade durchlebt. Der 61-Jährige aus Birmingham leidet seit Juni an chronischem Aufstoßen. Es begann mit einem Bäuerchen nach einer Tasse Tee – doch seither muss der Mann mehr als 100 Mal am Tag rülpsen. Nur wenn er sich hinlegt, kann er damit aufhören. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
"Es kann natürlich schon organische Ursachen haben. Ich vermute allerdings, dass der Mann an einer Aerophagie bzw. Luftschlucken leidet. Das tritt oft unbewusst im Rahmen psychischer Störungen auf."

(mc)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?