Mann rülpst alle 8 Minuten

Und das seit Monaten

(16.02.2021) Alle 8 Minuten ein Rülpser – und das seit Monaten. Es muss der blanke Horror sein, den ein Brite gerade durchlebt. Der 61-Jährige aus Birmingham leidet seit Juni an chronischem Aufstoßen. Es begann mit einem Bäuerchen nach einer Tasse Tee – doch seither muss der Mann mehr als 100 Mal am Tag rülpsen. Nur wenn er sich hinlegt, kann er damit aufhören. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
"Es kann natürlich schon organische Ursachen haben. Ich vermute allerdings, dass der Mann an einer Aerophagie bzw. Luftschlucken leidet. Das tritt oft unbewusst im Rahmen psychischer Störungen auf."

(mc)

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

WM-Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze