Mann schießt auf Einbrecher

Fahndung läuft auf Hochtouren

(19.02.2019) Einbrecher angeschossen! Wilde Szenen haben sich in St. Valentin in Niederösterreich abgespielt. Ein Hausbesitzer überrascht zwei Einbrecher und gibt mit einer Pistole zwei Schüsse ab. Eine Kugel erwischt einen Einbrecher am Oberschenkel, der Verletzte und sein Kumpel flüchten in ihrem Wagen. Schließlich steigt der verletzte 47-Jährige aber aus, lässt sich schnappen und ins Krankenhaus bringen.

Von seinem Komplizen fehlt bisher noch jede Spur, sagt Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich: "Die Fahndung läuft auf Hochtouren. Es sind für heute auch weitere Befragungen geplant, unter anderem soll der verletzte Tatverdächtige einvernommen werden."

Man erhofft sich dadurch entscheidende Hinweise auf den zweiten Täter.

Snowboarder vermisst

irrte besoffen durch Schladming

10 Mio. tote Hunde pro Jahr

um auf dem Teller zu landen

Erster Corona-Toter in Europa

Tourist stirbt in Frankreich

Mutter sperrt Sohn in Auto

Frau geht dann auf Sauftour

Warnung vor Kameras im Klo!

Leider kein Einzelfall

Kids wollen nur Soft News

Politik für U18 enorm fad

Kennst du diesen Mann?

Polizei bittet um Hinweise

Sie ist Lugners Gast:

Ornella Muti