Mann schlägt Schwangere

weil sie ein Kopftuch trägt

(19.03.2019) Unfassbare Szenen haben sich heute in Berlin abgespielt! Ein Mann schlägt einer 41-jährigen schwangeren Frau in den Bauch, weil sie ein Kopftuch trägt.

Ein Mann geht mit seinem Hund nahe an zwei Frauen und ihren Kindern vorbei. Das ist der Beginn eines heftigen Streits. Laut Polizei soll der Mann dann rassistische Äußerungen von sich gegeben haben. Die Frauen können sich zwar nicht an den genauen Wortlaut erinnern, es soll aber um ihre Kopftücher gegangen sein. Nach den Beleidigungen ist der Streit komplett eskaliert: Der Mann schlägt der schwangeren Frau mit seiner Faust mitten in den Bauch. Er soll auch versucht haben, die zweite Frau zu schlagen, diese konnte seinen Schlägen aber ausweichen.

Die schwangere Frau ist zur Sicherheit zu einer vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Ermittlungen laufen.

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut