Mann schlägt Schwangere

weil sie ein Kopftuch trägt

(19.03.2019) Unfassbare Szenen haben sich heute in Berlin abgespielt! Ein Mann schlägt einer 41-jährigen schwangeren Frau in den Bauch, weil sie ein Kopftuch trägt.

Ein Mann geht mit seinem Hund nahe an zwei Frauen und ihren Kindern vorbei. Das ist der Beginn eines heftigen Streits. Laut Polizei soll der Mann dann rassistische Äußerungen von sich gegeben haben. Die Frauen können sich zwar nicht an den genauen Wortlaut erinnern, es soll aber um ihre Kopftücher gegangen sein. Nach den Beleidigungen ist der Streit komplett eskaliert: Der Mann schlägt der schwangeren Frau mit seiner Faust mitten in den Bauch. Er soll auch versucht haben, die zweite Frau zu schlagen, diese konnte seinen Schlägen aber ausweichen.

Die schwangere Frau ist zur Sicherheit zu einer vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Ermittlungen laufen.

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans