Mann stößt anderen auf U-Bahn Gleise

(02.07.2015) Ein Überwachungsvideo aus Prag sorgt derzeit im Netz für Entsetzen: Zu sehen sind zwei Männer in einer U-Bahn Station, die anscheinend heftig diskutieren. Plötzlich zuckt einer der beiden komplett aus und stößt den anderen auf die Gleise. Zum Glück sind gleich Helfer zur Stelle und ziehen den Mann wieder auf den Bahnsteig – er hat sich beim Sturz verletzt und konnte daraufhin mehrere Wochen nicht arbeiten. In dem Video auch zu sehen: Der brutale Täter, der sich ganz gelassen über die Rolltreppe aus dem Staub gemacht hat. Die Polizei sucht fieberhaft nach ihm.

Hier siehst du die schrecklichen Szenen:

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?