Mann stößt anderen auf U-Bahn Gleise

(02.07.2015) Ein Überwachungsvideo aus Prag sorgt derzeit im Netz für Entsetzen: Zu sehen sind zwei Männer in einer U-Bahn Station, die anscheinend heftig diskutieren. Plötzlich zuckt einer der beiden komplett aus und stößt den anderen auf die Gleise. Zum Glück sind gleich Helfer zur Stelle und ziehen den Mann wieder auf den Bahnsteig – er hat sich beim Sturz verletzt und konnte daraufhin mehrere Wochen nicht arbeiten. In dem Video auch zu sehen: Der brutale Täter, der sich ganz gelassen über die Rolltreppe aus dem Staub gemacht hat. Die Polizei sucht fieberhaft nach ihm.

Hier siehst du die schrecklichen Szenen:

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden

Korruption in Österreich

Volksbegehren präsentiert

Inspektion attackiert

"Hass auf die Polizei"

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung

Väter bringen Töchter zur Welt

Geburt im Taxi

Hitzewarnung!

36 Grad und es wird noch heißer