Mann stolpert und zerstört Penis!

(31.10.2018) Ein echt kurioser Zwischenfall aus dem deutschen Erlangen geht derzeit durchs Netz! Ein Mann stolpert und zerstört einen Penis! Was ist passiert? Der Mann besucht in der Stadt eine Vernissage, bei der auch drei große, auf dem Boden stehende Keramik-Penisse ausgestellt sind. Doch plötzlich stolpert der Ausstellungsbesucher über eine dieser Skulpturen. Der Penis stürzt um und wird dabei komplett zerstört. Bilder von dem geschrotteten Penis gehen jetzt im Netz viral.

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg