Wunder! Autofahrer überlebt 30m-Absturz

(29.08.2014) Das Wunder von Oberösterreich! Ein 23-Jähriger fährt gestern in den frühen Morgenstunden auf einer Forststraße im Bezirk Steyr-Land nach Hause. Plötzlich kommt er von der Straße ab.

Er hat Glück im Unglück, sagt Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
"In einer sehr starken Kurve ist er geradeaus gefahren und 30 Meter, mehr oder weniger senkrecht, abgestürzt und dann bei einer Baumgruppe hängengeblieben. Die Unfallursache ist offiziell noch nicht bekannt. Er hatte aber 1,3 Promille Alkohol im Blut, das wird wohl dazu beigetragen haben. Er hat so gut wie keine Verletzungen, nur ein paar Abschürfungen. Er konnte nach einer ambulanten Kontrolle auch wieder nach Hause gehen."

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: Vermisster lebt

1 Todesopfer nach Unwetter

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen