Wunder! Autofahrer überlebt 30m-Absturz

(29.08.2014) Das Wunder von Oberösterreich! Ein 23-Jähriger fährt gestern in den frühen Morgenstunden auf einer Forststraße im Bezirk Steyr-Land nach Hause. Plötzlich kommt er von der Straße ab.

Er hat Glück im Unglück, sagt Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
"In einer sehr starken Kurve ist er geradeaus gefahren und 30 Meter, mehr oder weniger senkrecht, abgestürzt und dann bei einer Baumgruppe hängengeblieben. Die Unfallursache ist offiziell noch nicht bekannt. Er hatte aber 1,3 Promille Alkohol im Blut, das wird wohl dazu beigetragen haben. Er hat so gut wie keine Verletzungen, nur ein paar Abschürfungen. Er konnte nach einer ambulanten Kontrolle auch wieder nach Hause gehen."

Geheime Funktion der PS1

nach jahren entdeckt

Merkur-Markt

wird zu Billa-Plus

Demi Moore Fashionweek

Überraschungsauftritt in Paris

25 kilo Sprengstoff

bei Pensionist gefunden

1000 Kücken tot

Großbrand im Stall

Covid Mutation im Abwasser

Befürchtungen bestätigt

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt