Mann wird vermisst!

Ehefrau bittet um Hilfe

(10.10.2019) Verzweifelte Suche! Ein 33-jähriger Mann verschwindet nach einem Einkauf spurlos. Am Dienstagvormittag soll Thomas G. gegen 9 Uhr morgens seinen Wohnort in Floridsdorf verlassen haben, um in der Slowakei einzukaufen. Um 13 Uhr hätte der Mann seinen Dienst auf der Arbeit beginnen müssen, ist dort aber nie angekommen.

Der Arbeitgeber hat daraufhin die Ehefrau informiert. Das Paar hat erst von wenigen Monaten geheiratet. Die Frau hat versucht ihren Mann zu erreichen, doch ohne Erfolg. Von dem Mann fehlt jede Spur.

So ein Verhalten soll für den Mann total untypisch sein. Die verzweifelte Ehefrau soll sogar vergeblich versucht haben das Handy des Mannes zu orten. Daraufhin hat sie ihn bei der Polizei als vermisst gemeldet und auch auf Facebook eine Suchanzeige online gestellt.

Der 33-jährige Mann war zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einem blauen VW Polo (Wiener Kennzeichen W-19667J) unterwegs. Seine Frau bittet um Hinweise.

Spitalskapazitäten stehen

"Erste Etappe erreicht"

Ostern: Berge tabu!

Bergretter bitten um Disziplin

Bis zu 67.400 Infizierte in Ö

Studie zeigt Dunkelziffer

Schüsse bei Verfolgungsjagd

18-Jähriger rast davon

Waldbrandgefahr hoch wie nie

"Glasscherbe reicht schon"

Bizzare Verfolgungsjagd

Corona-Verdächtiger flüchtet

Ostergeschenke online: Achtung

Tipps für sicheren Einkauf

Bald keine Kondome?

wegen Corona