Mann wirft brennenden Baum weg

(13.01.2018) In Wien im Bezirk Ottakring will ein 43-Jähriger die Kerzen auf seinem bereits ausgetrockneten Christbaum anzünden. Dabei fängt der Baum sofort an zu brennen. Der Mann sieht nur mehr einen Ausweg.

Mann wirft brennenden Baum weg

Und zwar den Baum vom Balkon zu werfen. Vorher vergewissert er sich aber noch, ob tatsächlich niemand auf der Straße unterwegs ist und wirft den brennenden Christbaum hinunter.

Mann wirft brennenden Baum weg #2

Dank seiner schnellen Reaktion bleibt die Wohnung des Mannes unbeschadet. Er zieht sich aber bei der Aktion schwere Verbrennungen zu. Mit einer Strafe muss der 43-Jähriger nicht rechnen, da keine anderen Personen verletzt worden sind.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan