Mann wirft brennenden Baum weg

(13.01.2018) In Wien im Bezirk Ottakring will ein 43-Jähriger die Kerzen auf seinem bereits ausgetrockneten Christbaum anzünden. Dabei fängt der Baum sofort an zu brennen. Der Mann sieht nur mehr einen Ausweg.

Mann wirft brennenden Baum weg

Und zwar den Baum vom Balkon zu werfen. Vorher vergewissert er sich aber noch, ob tatsächlich niemand auf der Straße unterwegs ist und wirft den brennenden Christbaum hinunter.

Mann wirft brennenden Baum weg #2

Dank seiner schnellen Reaktion bleibt die Wohnung des Mannes unbeschadet. Er zieht sich aber bei der Aktion schwere Verbrennungen zu. Mit einer Strafe muss der 43-Jähriger nicht rechnen, da keine anderen Personen verletzt worden sind.

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut