Mann wirft brennenden Baum weg

(13.01.2018) In Wien im Bezirk Ottakring will ein 43-Jähriger die Kerzen auf seinem bereits ausgetrockneten Christbaum anzünden. Dabei fängt der Baum sofort an zu brennen. Der Mann sieht nur mehr einen Ausweg.

Mann wirft brennenden Baum weg

Und zwar den Baum vom Balkon zu werfen. Vorher vergewissert er sich aber noch, ob tatsächlich niemand auf der Straße unterwegs ist und wirft den brennenden Christbaum hinunter.

Mann wirft brennenden Baum weg #2

Dank seiner schnellen Reaktion bleibt die Wohnung des Mannes unbeschadet. Er zieht sich aber bei der Aktion schwere Verbrennungen zu. Mit einer Strafe muss der 43-Jähriger nicht rechnen, da keine anderen Personen verletzt worden sind.

FPÖ-Video mit Falschinfos

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen