Mann wollte Bub in sein Auto zwingen

(08.11.2018) Die Polizei Kufstein bittet um deine Mithilfe! Gesucht wird ein Mann, der gestern einen 13-jährigen Burschen in sein Auto zerren wollte. Der Schüler hat gerade am Oberen Stadtplatz auf den Bus gewartet, als ihn plötzlich der Unbekannte an der Schulter packt und auffordert, in sein Auto zu steigen. Der Bub schafft es noch, sich loszureißen und in den Bus zu flüchten. Die Polizei ermittelt nun und bitte um Hinweise.

Der Unbekannte soll Anfang 20 sein und zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, hat kurze, schwarze Haare, auffallend hellblaue Augen, helle Hautfarbe und trägt keinen Bart. Er soll mit einem ausländischem Akzent gesprochen haben. Bei dem Wagen soll es sich um einen schwarzen VW, vermutlich einen Touran, handeln.

Hinweise kannst du bei jeder Polizeidienststelle abgeben.

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: Vermisster lebt

1 Todesopfer nach Unwetter

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen