Mann zahlt mit Kübel voller Pennys

(01.06.2016) Wie dieser US-Amerikaner seine Strafe zahlt, begeistert das ganze Netz! Brett Sanders ist 39 km/h zu schnell unterwegs gewesen. Das macht eine Strafe von exakt 212 Dollar. Aber statt mit Scheinen oder einem Scheck, taucht der junge Mann in der Behörde mit zwei Kübeln voller Pennys auf. Natürlich ist das Ganze eine Protestaktion gegen den Strafzettel. Und der Clip davon kommt auf YouTube super gut an und hat schon Millionen Klicks!

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation