Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

(25.11.2020) Trauer in der Fußball-Welt! Das argentinische Fußball-Idol Diego Maradona ist tot. Der 60-Jährige verstarb am Mittwoch an einem Herzinfarkt, wie sein Anwalt bestätigte.

Maradona war am 2. November in eine Privat-Klinik in Buenos Aires eingeliefert worden. Bei einer Untersuchung wurde ein Blutgerinnsel im Gehirn entdeckt, das ihm einen Tag später entfernt wurde.

Nach der erfolgreichen OP wurde Maradona am 11. November entlassen und sollte sich mithilfe der Pflege seiner Tochte Giannina in Tigre von dem Eingriff erholen.

(gs)

Hand auf Straße geklebt!

Klimaaktivistin blockiert Straße

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Italien: Tod nach CoV-Impfung

77.000€ Entschädigung!

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen