Marcel Hirscher: 49 zu 51

Hört er auf oder nicht?

(19.03.2019) Macht Skistar Marcel Hirscher weiter? Die Antwort kommt heute in Zahlen: Es steht 49 zu 51, so unser Ski-Held heute auf einer Pressekonferenz.

Es ist eine brennende Frage, die allen seit Tagen auf der Zunge liegt: Hört Marcel Hirscher auf oder nicht? Bei der traditionellen Saison-Abschluss-Pressekonferenz stand diese Frage heute im Mittelpunkt. Ob Marcel Hirscher eher zum Aufhören oder zum Weitermachen tendiert, ließ er aber offen:

„Ich möchte mir nicht allzu viel Zeit geben, aber mehr als die 48 Stunden, die seit dem letzten Rennen vergangen sind."

Der 30-jährige Salzburger, der in der am vergangenen Sonntag zu Ende gegangenen Saison seine achte große Kristallkugel abgestaubt hat, muss also noch eine wichtige Entscheidung treffen. Er selbst bezeichnet seinen Zustand als „sehr müde.“ Er möchte zunächst sehen, wie schnell er sich wieder erholen kann. Der Ski-Star ist jetzt schließlich bereits zehn Jahre beim Weltcup-Zirkus dabei und möchte beobachten, wie er in den Sommer hineinstartet. Ob es körperlich und mental möglich ist, noch einmal eine Saison durchzudrücken, bleibt die Frage.

Die Frage nach dem Aufhören, wenn es am schönsten ist, habe er sich schon oft gestellt. Er grinst und sagt, dass er zum Glück nie darauf gehört hat, denn sonst hätte das schon ein Ende in Schladming im Jahr 2012 bedeutet. Ob sich die Gerüchte um sein Karriere-Aus bestätigen, steht also noch in den Sternen.

Marcel Hirscher

Keine Grenzkontrollen mehr

Außer zu Italien

Alles anders beim DIF 2020

Kleine Konzerte statt Mega-Event

Zeckenimpfung in Messehalle

Abstand: Stadt Graz weicht aus

Floyds Freundin unter Tränen

"will Gerechtigkeit für George"

Tödlicher Brand auf Bauernhof

140 Feuerwehrleute im Einsatz

Villacher rastet völlig aus

Stichattacke mit Metallstift

Schule: Keine Masken mehr

Heute starten auch Oberstufen

Schwarzer Insta-Feed

#BlackOutTuesday