Mark Wahlberg gefährlich dürr

(13.03.2014) Schon wieder ein Hollywood-Star im Magerwahn! Für Entsetzen sorgen aktuelle Fotos von Mark Wahlberg. Der Schauspieler hungert sich gerade für eine Filmrolle extrem runter. Bis jetzt hat er 26 Kilogramm verloren – das dürfte allerdings noch nicht das Ende der Diät sein. Dass sich immer wieder Schauspieler für Filmrollen halb tot hungern, zeigen Christian Bale in „Der Maschinist“ oder der heurige Oscar-Gewinner Matthew McConaughey in „Dallas Buyers Club“. Das ist allerdings extrem gefährlich und kann auch zu Langzeitschäden führen.

Essstörungsexpertin Andrea Hammerer:
“Das ist regelrechte Körperverletzung. Vor allem das Gehirn leidet unter der Dehydrierung. Es kann sogar zu Gehirnschrumpfung und Intelligenzverlust führen. Vor allem die Botschaft an die Zuschauer ist fatal. Hier wird vermittelt, dass man mit seinem Körper im Grunde alles machen kann.“

Den dürren Mark Wahlberg sieht du hier

Gesund sieht das nicht aus... Foto 2

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter