Mark Wahlberg vs. Hund

Einer biss zu!

(15.04.2021) Mark Wahlberg ist ein richtiges Muskelpaket. Doch jetzt erzählte er bei der Talkshow von Ellen DeGeneres, dass ihm die bei seinem Hund Champ nicht viel gebracht haben. Der hat ihm nämlich vor Kurzem gebissen!

"Zwei große Stücke aus meinem Finger!", erzählt Mark der Moderatorin und erlaubt sich damit einen kleinen Spaß. Champ ist so klein und süß, er hat ihm natürlich nicht weh getan.

Außerdem hat Wahlberg den kleinen Hund auch in einem echt gemeinen Moment gestört. Als Champ geschlafen hat, wollte ihn der Schauspieler vom Sofa ins Bett bringen und hat ihn damit abrupt aus dem Schlaf gerissen. Vielleicht hat er ja jetzt seine Lektion gelernt.

(DP)

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England