Mars-Landung mit Untertasse?

In Sachen Mars-Landung könnte bald eine neue Ära anbrechen! Mit einer Art fliegender Untertasse sollen künftig auch große Lasten auf den Roten Planeten transportiert werden können. Die NASA absolviert bereits erste vielversprechende Tests auf einem Militärstützpunkt auf Hawaii. Der Mega-Fallschirm, den man für Aufstieg und Landung der Untertasse braucht, ist für den Windkanal nämlich viel zu groß.

Bis zu 30 Grad!

Sommertemperaturen im April

Spar-Gutscheine bleiben gültig

dürfen nicht ablaufen

8-Jähriger von Auto überfahren

Lenker hat Sperrlinie missachtet

Baby (4 Monate): Hirnblutung

nach 8 Spritzen!

Präsident leistet Erste Hilfe

Van der Bellen bei Rettung

Urteil gegen Alk-Polizist

Sieben Monate Haft