Masern: 95 Fälle bei uns 2017

(15.01.2018) Im Vorjahr hat es in Österreich 95 Masernfälle gegeben. Schlimm, denn eigentlich sollte die Krankheit dank Impfung in der EU schon ausgerottet sein.

Jetzt dieses Comeback...

Masern: 95 Fälle bei uns 2

Erschreckend: In Rumänien hat es 2017 mehr als 8.000 Masern-Fälle gegeben, in Italien fast 5.000. Auch in Deutschland sind letztes Jahr immerhin rund 900 Fälle aufgetreten.

In Österreich gibt es zwei Bundesländer, in denen besonders viele Fälle aufgetreten sind...

Masern: 95 Fälle bei uns 3

Zwei von drei Masern-Fälle sind im letzten Jahr in der Steiermark und in Niederösterreich registriert worden. In der Steiermark hat es 33 Fälle gegeben, in Niederösterreich 29.

Wie sieht es in den anderen Bundesländern aus?

Masern: 95 Fälle bei uns 4

Auf Platz 3 landet Tirol mit 10 Fällen, dahinter folgen Wien mit 9 und Oberösterreich mit 8.

Es gibt sogar ein Masern-freies Bundesland...

Masern: 95 Fälle bei uns 5

In Salzburg, Vorarlberg und Kärnten hat es 2017 je zwei Masern-Fälle gegeben. Im Burgenland keinen einzigen.

Jeder einzelne Fall ist aber wirklich unnötig...

Masern: 95 Fälle bei uns 6

Lass dich impfen! Mit einer Durchimpfungsrate von 95 Prozent lassen sich die Masern quasi ausrotten.

Also check deinen Impfpass, sagt eine Expertin...

Masern: 95 Fälle bei uns 7

Virologin Heidemarie Holzmann von der MedUni Wien:
"Es braucht zwei Impfungen. Sollte man keine oder nur eine bekommen haben, dann sollte man sich die fehlenden unbedingt holen. Die Impfung ist übrigens für alle Altersgruppen kostenlos."

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!