Maske: Kinos & Theater sauer

FFP2-Pflicht am Sitzplatz

(24.03.2022) Im Kinosaal und in der Theaterloge musst du eine Maske tragen, auf der Discotanzfläche aber nicht. Für viel Unverständnis und Ärger sorgt die Maskenpflicht-Ausnahme für die Nachtgastro. Für den Discobesuch reicht ja ein 3G-Nachweis, dann darf man ohne Maske Party machen. Wer allerdings ein Kabarett oder einen Kinofilm besucht, der muss auch am Platz Maske tragen.

Im Kino gibt es zwar das “Schlupfloch“ Popcorn – für Konsumationszwecke darf man die Maske nämlich abnehmen. Dennoch sind die neuen Maßnahmen sehr ärgerlich, sagt Hollywood-Megaplex-Chef Mario Hueber:
"Es ist ein ständiges Hin und Her, es kennt sich doch niemand mehr aus. Ich hab mit Kinobetreibern in anderen Ländern gesprochen, die schütteln auch nur noch den Kopf darüber, was in Österreich los ist. Alle zwei Wochen gibt es neue Regeln. Mal sehen, was in 14 Tagen wieder los ist."

(mc)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen