Masken-Comeback gefordert!

"Müssen Sommer retten"

(07.06.2022) "Wir brauchen ein Masken-Comeback, um den Sommer zu retten!" Mit dieser Forderung sorgt jetzt Wiens Patientenanwältin Sigrid Pilz für Aufsehen. Pilz warnt vor einer Sommer-Corona-Welle. Die dreimonatige Maskenpause sei eine Fehlentscheidung gewesen, die die Regierung dringend zurücknehmen müsse.

Wir bräuchten nicht nur ein Masken-Comeback, sondern auch wieder mehr PCR-Tests, so Pilz im kronehit-Interview:
"Dadurch, dass wir wenig testen und auch das Abwasser-Monitoring eingeschränkt werden soll, haben wir wesentlich weniger genaue Daten, wo wir gerade stehen. Es ist also quasi immer ein Blick in den Rückspiegel. Wir sollten aber rechtzeitig handeln und rechtzeitig Maßnahmen treffen, um die Infektionszahlen so gering wie möglich zu halten."

Der Patientenanwältin geht es vor allem um den Schutz der Risikogruppen:
"Man hört immer wieder das Argument, dass diese Personen ja eh eine Maske aufsetzen können, um sich zu schützen. Das stimmt schon, aber natürlich ist der Schutz deutlich höher, wenn alle beim Einkaufen und in den Öffis Masken tragen."

(mc)

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA