Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

(23.11.2020) Wie würdest du reagieren, wenn du durch die Einkaufszentren schlenderst und dann Schoko-Nikoläuse mit Masken entdeckst? Kein Scherz: Es gibt sie! Ein ungarischer Konditor in Budapest hat seiner Kreativität freien Lauf gelassen und eine an die Pandemie angepasste Version der Schokonikoläuse produziert. Laszlo Rimoczi verwendet dafür weißes Marzipan-Fondant.

Die Mund-Nasen-Schutz-Schokofiguren kommen aber nicht überall gut an. Nach dem ersten Pic auf Social Media hat es vor allem von Menschen, die den Konditor nicht kennen, Kritik und negative Kommentare gehagelt. Die treuen Kunden haben den kreativen Konditor aber sofort unterstützt. Jetzt kommt er mit der Produktion fast nicht mehr nach. Laut der „Krone“ fertigt er 100 Stück am Tag an.

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen