Maskenpflicht im Freien

Zieht Österreich nach?

(13.10.2020) Müssen auch wir bald beim Spaziergang eine Maske aufsetzen? Immer mehr Länder führen die Maskenpflicht im Freien ein. Nach Frankreich oder Italien zieht jetzt auch die Slowakei nach. Ab Donnerstag muss man auch unterwegs einen Mund-Nasenschutz tragen.

Heimische Experten halten von einer generellen Maskenpflicht im Freien nichts. Bei einem Waldspaziergang macht die Maske beispielsweise keinen Sinn. Sehr wohl sollte man aber über eine partielle Maskenpflicht im Freien nachdenken, sagt Umwelthygieniker Hans-Peter Hutter:
"Zum Beispiel auf Märkten, also dort wo viele Menschen unterwegs sind und der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Auch im Öffi-Bereich sollte man über eine Maskenpflicht im Freien nachdenken. Also an Haltestellen und Bahnsteigen."

(mc)

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“