Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

(09.07.2020) In Oberösterreich ist die Maskenpflicht zurück! Ab heute gelten im gesamten Bundesland wieder strenge Mund-Nasenschutz-Regeln. Beim Einkaufen muss die Schutzmaske getragen werden, ebenso beim Betreten und Verlassen von Lokalen. Zudem sollen Gäste auf freiwilliger Basis ihre Kontaktdaten hinterlassen. Und zwar um mögliche Infektionsketten rückverfolgen zu können.

Darauf werden die wenigsten Gäste Bock haben, für die Wirte ist das also eine Katastrophe, sagt Thomas Mayr-Stockinger, Oberösterreichs Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer:
“Das bremst die Kauflaune und das Fortgeh-Verhalten. Schon jetzt werden wieder viele Gruppen-Reservierungen und Feiern abgesagt bzw. verschoben. Gerade jetzt, wo das Geschäft nach und nach wieder angelaufen ist. Wir hoffen, dass die Infektionszahlen schnell nach unten gehen und wir auch die Maßnahmen wieder lockern können.“

(mc)

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen