Maskenpflicht: Was darf man?

die wichtigsten Antworten

(06.04.2020) Es gibt wohl kaum etwas, das derzeit so oft gegoogelt wird wie Gesichtsmasken. Wie gut schützen sie überhaupt, kann ich mich dadurch vor einer Infektion schützen und erfüllen selbstgebastelte Masken denselben Zweck? Wir haben hier die wichtigsten Antworten für dich!

  1. Muss ich eine Gesichtsmaske tragen?
    Ja – zumindest in allen Supermärkten und Drogerien. Ab 6. April ist es Pflicht, Mund-Nasen-Schutzmasken beim Einkaufen zu tragen, wenn die Verkaufsfläche mehr als 400 Quadratmeter groß ist. Für Apotheken ist derzeit keine Maskenpflicht vorgesehen.

  2. Wie bekomme ich eine solche Maske?
    Ab heute werden Masken vor den Supermärkten kostenlos verteilt, die du dir dann nur noch umhängen musst, bevor du das Geschäft betrittst. Du kannst dir aber auch deine eigene basteln!

  3. Wie kann ich mir eine Maske basteln?
    Im Internet sind schon etliche Tutorial-Videos zu finden, wo gezeigt wird, wie du dir ganz einfach selbst eine Maske nähen kannst. Verwende dafür am besten feste Stoffe mit mehreren Lagen oder Naturfasern. Eine Auswahl an Do it yourself-Clips haben wir HIER für dich zusammengestellt!

  4. Schützen Masken vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus?
    Nein, leider nicht. Allerdings wird damit verhindert, dass man das Virus weitergeben kann. Dadurch, dass viele gar nicht wissen, dass sie infiziert sind, ist es sinnvoll für alle, Masken zu tragen. Damit wird zumindest ein Teil der Tröpfchen herausgefiltert.

  5. Wie oft kann ich eine Maske verwenden?
    Eigentlich sollte man ein uns dieselbe Maske nicht öfter benutzen, allerdings könnte so bald ein Mangel entstehen. Um sie noch einmal zu verwenden, musst du sie richtig heiß (also bei 60 bis 90 Grad) waschen und dann gut trocknen lassen. Dazu kannst du sie auch bei circa 80 Grad für eine halbe Stunde ins Backrohr legen.

  6. Wie setze ich die Schutzmaske richtig auf?
    Das ist ein wichtiger Punkt, der sehr ernst genommen werden sollte. Denn nur bei richtiger Verwendung ist eine Maske überhaupt sinnvoll, weil sich die Viren sonst erst recht in deinem Gesicht ausbreiten können. Achte darauf, dass deine Hände gut gewaschen sind, wenn du den Mundschutz aufsetzt oder abnimmst. Die Bänder befestigst du an deinen Ohren, so dass die Maske eng anliegt. Denk auch daran, dass du sie während des Tragens nicht anfasst und du dir nicht ins Gesicht greifst. Noch ein wichtiger Punkt: Natürlich kannst du sie mit niemand anderem teilen!

  7. Gilt die Maskenpflicht auch für Kinder?
    Ja, auch Kinder müssen laut Ministerium beim Einkaufen eine Maske tragen. Babys nicht. Es wird aber generell geraten, die Kinder möglichst zuhause zu lassen.

  8. Kann ich mit der Maske weniger Abstand halten?
    Nein, der Mindestabstand von einem Meter sollte trotz Gesichtsmaske unbedingt eingehalten werden! Immer und überall.

(CJ)

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet

Konzerte der Zukunft

Könnten sie so ausehen?

Handgranate in Badesee

Kind macht gefährlichen Fund

"Her mit Après-Ski-Regeln!"

Bloß kein Ischgl 2.0

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld