Rettung im Großeinsatz

Die Menschen hätten in das Geschäft gedrängt. Die Polizei hat dann vor dem Geschäft ein Sperrgitter aufgestellt, um den Druck zu verringern. Mehrere Teams der Berufsrettung Wien mit Teilen des Katastrophen-Zuges müssen ausrücken, um mehrere Teenies medizinisch zu versorgen.

site by wunderweiss, v1.50