Massenpanik am Times Square

Laute Knallgeräusche

(08.08.2019) Massenpanik am New Yorker Timessquare. Weil plötzlich laute Knallgeräusche zu hören waren, sind tausende Menschen in Angst und Panik um ihr Leben gerannt. Sie alle haben versucht, sich vor einem vermeintlichen Schützen in Sicherheit zu bringen. Die Polizei hat aber schnell Entwarnung gegeben: Bei den Schuss-ähnlichen Geräuschen handelte es sich nur um eine Fehlzündung eines Motorrads. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Kein Wunder, dass Panik ausbricht. Nach den Massakern von Dayton (Ohio) und El Paso (Texas) ist die Lage in den USA extrem angespannt. Das zeigen auch die Aufnahmen im Netz:

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?