Massenpanik in Fußballstadion

(16.07.2017) Das Video einer Massenpanik in Senegal in Westafrika schockt die User im Netz! In einem Fußballstadion bricht während eines Spiels plötzlich Chaos aus. Fans bewerfen sich gegenseitig mit Steinen und beginnen zu randalieren. Eine Mauer stürzt ein, die Polizei geht mit Tränengas gegen die Krawalle vor. Andere Zuschauer versuchen vor dem Chaos auf der Tribüne zu fliehen, plötzlich bricht eine Massenpanik aus. Acht Menschen sterben, etwa 60 werden dabei verletzt. Den Behörden in Senegal werden jetzt mangelnde Sicherheitsvorkehrungen vorgeworfen.

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich