Karlau: Schlägerei im Knast

(23.06.2017) Schon wieder ein Vorfall im Grazer Gefängnis Karlau! Erst vor wenigen Tagen ist dort ein 34-jähriger Insasse von seinem Zellengenossen im Streit mit einem Tischbein erschlagen worden. Jetzt gibt es schon wieder Negativschlagzeilen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist nämlich eine Massenschlägerei ausgebrochen. 15 Häftlinge sollen sich wild geprügelt haben.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Einer der Männer ist dabei auch so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus eingeliefert worden ist. Ob die Massenschlägerei etwas mit dem Mord zu tun hat, ist bisher unklar. In der Karlau wird jetzt jedenfalls der Ruf nach mehr Personal laut.“

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau