Karlau: Schlägerei im Knast

Schon wieder ein Vorfall im Grazer Gefängnis Karlau! Erst vor wenigen Tagen ist dort ein 34-jähriger Insasse von seinem Zellengenossen im Streit mit einem Tischbein erschlagen worden. Jetzt gibt es schon wieder Negativschlagzeilen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist nämlich eine Massenschlägerei ausgebrochen. 15 Häftlinge sollen sich wild geprügelt haben.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Einer der Männer ist dabei auch so schwer verletzt worden, dass er ins Krankenhaus eingeliefert worden ist. Ob die Massenschlägerei etwas mit dem Mord zu tun hat, ist bisher unklar. In der Karlau wird jetzt jedenfalls der Ruf nach mehr Personal laut.“

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig

Diese Woche 40 Grad?

Mega-Hitzewelle rollt an

Impfungen: Jeder 5. skeptisch

Arzt: "Geht uns zu gut"