Master im Gaming?

Neuer Studiengang

(20.07.2021) Der Traum eines jeden Zockers! Ein akademischer Master im Gaming! Und das in Österreich. Du glaubst, so etwas gibt es nicht? Falsch gedacht. Die Universität für angewandte Kunst in Wien bietet genauso einen Masterstudiengang ab Oktober 2021 an.

Neue Abteilung wird eingerichtet

Die neue Abteilung für „Experimental Game Cultures“ wird unter der Leitung von Margarete Jahrmann stehen, welche auch den Masterstudiengang leiten wird und sie hat sich einiges vorgenommen! Sie betrachtet das Spielen als partizipatorischen Prozess, der „uns Wege zu positivem Wandel, neuen Formen der zukünftigen Gesellschaft und Politik und zu empathischem Zusammenleben aufzeigen“ kann.

Neue Zugänge

„Experimental Game Cultures“ wird sich vor allem an künstlerischen Zugängen orientieren und das Studium wird eher keine anwendungsorientierte Ausbildung sein. Die Mindeststudienzeit beträgt 4 Semester und bewerben kann man sich noch bis 30. Juli. 2021. Voraussetzung ist ein Bachelorabschluss oder Diplomabschluss gleich welcher Disziplin.

(CH)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen