Er war nebenbei Pornostar

Unter dem Pseudonym Aaron Cage drehte der große, muskulöse Lehrer Pornofilme! Und einige der heißen Clips waren im Netz abrufbar.

Klar, dass sich diese Nachricht in der Schule wie ein Lauffeuer verbreitete. Weitere Fotos und Videos wurden aufgestöbert und hin- und hergeschickt. Es dauerte nicht lange, bis nahezu jeder Schüler der "Peacehaven Community School" bereits Clips von Aaron Cage angeguckt hatte.

Dann kam es zu einem Vorfall im Pausenhof!

site by wunderweiss, v1.50