Matthias Mayer gewinnt den Super-G!

Matthias Mayer gewinnt den Super-G in Kitzbühel! Seine Siegesfahrt beendet eine lange Durststrecke: Es ist das erste Mal seit 2015, dass sich Österreich den ersten Platz bei einem Weltcup-Super-G holt! In Kitzbühel war es seit 2009 nicht mehr so weit. Mit einer Zeit von 1,11.25 flitzt der Kärntner die Piste runter und feiert damit seinen vierten Weltcuperfolg. Er selbst ist wohl auch super-begeistert und postet schon auf Facebook über seinen Erfolg!

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt