Matthias Mayer gewinnt den Super-G!

(20.01.2017) Matthias Mayer gewinnt den Super-G in Kitzbühel! Seine Siegesfahrt beendet eine lange Durststrecke: Es ist das erste Mal seit 2015, dass sich Österreich den ersten Platz bei einem Weltcup-Super-G holt! In Kitzbühel war es seit 2009 nicht mehr so weit. Mit einer Zeit von 1,11.25 flitzt der Kärntner die Piste runter und feiert damit seinen vierten Weltcuperfolg. Er selbst ist wohl auch super-begeistert und postet schon auf Facebook über seinen Erfolg!

Vierjährige stürzt aus Fenster

Schwer verletzt

4-Jähriger stirbt bei Ausflug

Von Strömung mitgerissen

Sozialmärkte kommen nicht nach

30 Prozent mehr Kunden

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte