McDonalds erfindet Pommes-Gabel!

(02.05.2017) McDonalds verwirrt derzeit User im Web mit einem neuen Video. In dem Clip wird die „Frork“ vorgestellt - ein Wort-Mix aus Fries und Fork, also eine Gabel aus Pommes! Genauer gesagt ist es eine Plastik-Halterung, in die drei Stück Pommes reingesteckt werden können. Was das bringt? Damit lässt sich heruntergetropfte Sauce des Burgers aufwischen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Kein wirkliches Problem, aber wir haben es trotzdem gelöst, sagen McDonald's-Koch "Mike" Haracz und US-Fernsehmoderator Anthony Sullivan in dem YouTube-Video:
"Jetzt kannst du die klebrige Guacamole und die BBQ-Sauce einfach aufpicken. Die "Frork" ist lächerlich einfach zu verwenden. Das urbane Design ist sowohl für Links- als auch Rechtshänder gemacht und man kann sie auch im Dunkeln verwenden!"

Die „Frork“ soll am 5.Mai mit einem neuen Burger in den USA eingeführt werden. Es könnte sich allerdings um eine scherzhafte Werbeaktion handeln.

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie