Mega-Brand neben A2

(05.06.2014) Verheerender Brand im steirischen Bezirk Graz-Umgebung. In der Nacht ist aus bisher ungeklärter Ursache Feuer in einem Elektroschrott-Recycling-Werk in Unterpremstätten ausgebrochen. Das Gebäude steht nur wenige Meter neben der Südautobahn. Wegen der enormen Rauchentwicklung ist die A2 für mehr als drei Stunden gesperrt gewesen. Mehr als 220 Feuerwehrleute haben die ganze Nacht und heute Früh gegen die Flammen gekämpft. Der Einsatz dürfte voraussichtlich sogar bis heute Abend andauern.

Feuerwehr-Sprecher Herbert Buchgraber:
“Zwei Kameraden sind leider mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Es ist wirklich ein enormer Einsatz, vor allem weil wir Probleme mit dem Löschwasser hatten. In der Umgebung gibt es leider nur ein paar kleine Zisternen, die sind schnell leer gewesen.“

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung

Väter bringen Töchter zur Welt

Geburt im Taxi

Hitzewarnung!

36 Grad und es wird noch heißer

Prozess um Pfusch-Spiralen!

Steirerin klagt

Eriksen: "Mir geht es gut"

Erste Grußbotschaft auf Insta

Kärnten: Lehrer angezeigt

Intim mit 17-Jähriger Schülerin?

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung