Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten

(18.01.2021) In Hochgurgl im Tiroler Ötztal ist in der Nacht im Motorradmuseum bei der Timmelsjoch-Mautstation ein Großbrand ausgebrochen. Gegen 4.40 wurden die Einsatzkräfte gerufen. Zum Glück dürfte es keine Verletzten geben.

Als die Feuerwehren eintrafen, brannte bereits die Zwischendecke des Museums. Kurz darauf wurde das gesamte Museum, das sich auf eine Seehöhe von über 2.000 Metern befindet, von den Flammen erfasst.

Die Brandursache steht noch nicht fest.

(APA/gs)

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater