Mega Oscar-Skandal!

(27.02.2017) Was für ein Skandal bei der diesjährigen Oscar-Verleihung. Warren Beatty verkündet nämlich den falschen besten Film. Er sagt, der Oscar geht an den Film La La Land. Kurze Zeit später klärt er aber auf: Es ist nicht Lala Land, sondern Moonlight. Sehr peinlich für Warren, aber er hat offensichtlich das falsche Kuvert in der Hand gehalten und klärt das dann auf. Hier siehst du den Fail-Moment:

Bester Film ist also Moonlight, beste Hauptdarstellerin Emma Stone mit La La Land – der Film hat von 14 Nominierungen übrigens sechs Oscars abgestaubt. Bester Hauptdarsteller ist Casey Affleck mit Manchester By The Sea.

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß