Mega-Raumlabor knallt auf Erde

(23.10.2017) Knallt bald ein Mega-Raumschiff auf die Erde? Das chinesische Raumlabor Tiangong 1 sorgt derzeit bei den Usern im Netz für Aufregung. Letztes Jahr ist es außer Kontrolle geraten und bewegt sich seitdem unaufhaltsam auf die Erde zu.

Mega-Raumlabor knallt auf Erde 1

Das Raumlabor ist so groß wie ein Bus und wiegt über acht Tonnen. Experten schätzen, dass der Koloss zwischen Februar und April 2018 auf die Erde aufschlagen wird.

Mega-Raumlabor knallt auf Erde 2

Allzu große Sorgen musst du dir aber nicht machen, dass das Teil genau neben dir einschlägt. Ein Großteil des Labors wird in der Atmosphäre verglühen, sagt Weltraumforscher Wolfgang Baumjohann:

"Nur einige relativ kompakte Teile können nicht so schnell verglühen und schlagen dann eventuell auf der Erde ein. Man weiß aber nicht genau, wo das sein wird. Bisher ist da eigentlich noch nie etwas passiert, wenn von Menschen gebaute Teile aus dem Weltall gekommen sind. In den meisten Fällen fallen sie in den Ozean. Ich glaub, das Einzige, was einmal passiert ist, eine Kuh ist erschlagen worden."

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen