Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

(31.07.2021) Der Ferienbeginn in Bayern sorgt heute Samstag für Mega-Kolonnen!

Schon heute Früh meldet der ÖAMTC bereits 60 Kilometer Stau auf der Strecke von München durch Salzburg bis zum Karawankentunnel! Die Wartezeit: teilweise mehrere Stunden.

Die größten Stau-Spots: die deutsche A8 Richtung Salzburg, in weiterer Folge die A10 bis Salzburg-Süd, sowie die A11 vor dem Karawankentunnel.

Für den Nachmittag gibt es zumindest Richtung Süden, leichte Entwarnung, wie Heimo Gülcher vom ÖAMTC berichtet.

Der Verkehr von Bayern Richtung Süden lässt schon nach. Die weniger gute Nachricht, die Rückreise aus den Urlaubsländern Richtung Norden, also Richtung Deutschland spüren wir recht heftig. Hier wird der Verkehr am Nachmittag noch zunehmen.

Die Tipps vom Experten:

  • Bei Stau auf der Autobahn unbedingt die Rettungsgasse bilden!
  • Nicht abfahren! Oft gibt es Abfahrtssperren für den Transitverkehr, um die Ortsgebiete nicht zu verstopfen
  • Wenn möglich: zeitlich ausweichen! An Sonntagen ist der Verkehr oft nicht so heftig, wie am Samstag.
  • Nicht versuchen die Zeit im Stau durch schnell fahren wieder aufzuholen. Das führt möglichweise zu gefährlichen Situationen, Unfällen und zu noch mehr Stau.

Wo du aktuell am meisten Zeit verlierst, hörst du im kronehit Verkehrscheck!

(TH)

Polizist in Asparn verschanzt

Haus umstellt

Omikron-Impfstoff

Klinische Studie startet

Polizistin meldet Übergriff

Sex-Attacke von Kollegen

Ukraine-Krise

Kommt die Gas-Krise?

Griechenland und Türkei

Ungewohntes Schneechaos

Haustiere immer dicker!

Übergewicht bei Vierbeinern

Bienchen zurück im Bienenstock

Comeback Lugner und Simone?

Charlotte Casiraghi

Pferd bei Chanel-Show